DGNB-Gold für „Rekordzeit-Halle“

DGNB-Gold für „Rekordzeit-Halle“

Ende letzten Jahres hatte der Automatisierungsspezialist Yaskawa offiziell die Schüssel für die neue Produktionshalle am Eggenberger Feld im nördlich von München gelegenen Allershausen in Empfang genommen. Und auch der Logistikdienstleister DACHSER hat sich Flächen in der insgesamt 20.000 m² umfassenden Halle gesichert, welche die DIBAG in einer Rekordzeit von sechs Monaten errichtet hatte.

Dass eine schnelle Realisierung auch nachhaltig sein kann, hat die DIBAG damit einmal mehr bewiesen. Die neue Lager-, Logistik und Montagehalle mit integrierten Büroflächen wurde unlängst von der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem Gold-Zertifikat ausgezeichnet. Seit mittlerweile 15 Jahren plant und realisiert die DIBAG alle neuen Büro- und Gewerbeprojekte nach den Richtlinien der DGNB.

Mit der Halle im Norden des Grundstücks ist der 1. Bauabschnitt abgeschlossen. Im Zuge des 2. Bauabschnittes soll eine weitere Halle mit einer mietbaren Fläche von rund 20.000 m² Bruttogrundfläche folgen. Die Fertigstellung ist für Mitte 2025 geplant.